CHF 25.00 inkl. MwSt.

Herkunftsland: country-

Was uns krank macht und was uns heilt In uns allen verbirgt sich das Potenzial vollkommener Gesundheit und dauerhafter Jugend. Was wir dafür brauchen, ist eine Ernährungs- und Lebensweise, die dafür sorgt, dass wir uns kontinuierlich von Schlacken und Giftstoffen befreien. Jana Iger schöpft aus dem uralten Wissen ihrer Ahnen. Unberührt von der Zivilisation des Westens haben diese hochwirksame Heilmethoden entwickelt, die auf energetischen Prinzipien und dem Verzehr der richtigen Nahrungsmittel beruhen sowie auf dem Einsatz von Kräutern, Pflanzen, Mineralien, Bädern und vielem mehr. Eine Fülle von praktischen Anleitungen, Übungen und Rezepten hilft uns, mit Genuss in unsere ursprüngliche innere Harmonie zurückzufinden.

Das Wissen um Gesundheit und Heilung ist in einer Zeit, in der sich viele Menschen von der Natur entfernt haben, wichtiger denn je. Um gesund zu werden und zu bleiben, müssen wir in die Eigenverantwortung gehen und verstehen lernen, was uns krank macht.

Jana Iger enthüllt in diesem Buch das geheime Wissen ihrer Ahnen, deren Heilmethoden in tiefem Einklang mit den Gesetzen der Natur stehen. Mithilfe vieler praktischer Anleitungen, Übungen und Rezepte zeigt sie, wie wir unseren Organismus auf allen Ebenen energetisch reinigen, verjüngen und heilen können. Durch diese Entschlackung regeneriert sich nicht nur der Körper, auch der Geist wird klar und frei von Ängsten. Unsere Intuition wird gesteigert, und mehr und mehr sind wir in der Lage, selbst zu spüren, welche Nahrungsmittel, Pflanzen und Kräuter uns unterstützen. Wir erlangen die Fähigkeit zurück, mit der wir geboren wurden: Schöpfer des eigenen Lebens zu sein.

 

 

Jana Iger, geboren in der Ukraine, lebt seit 1999 in Deutschland. Seit vielen Jahren widmet sie sich der Aufgabe, das wedrussische Wissen ihrer Ahnen zu vermitteln. In ihren Seminaren und Vorträgen lehrt sie Selbstheilungsmethoden, die helfen, die Ganzheit und Harmonie in allen Körpersystemen wiederherzustellen und seelisch zu wachsen.