CHF 26.00 inkl. MwSt.

Herkunftsland: Europa

In dem Seminar wurden erstmals bildhaft und begreiflich erläutert, wie diese höhere Ordnung entstand und welche Konsequenzen für uns Menschen daraus resultieren. Mit diesen Erkenntnissen werden der Wissenschaft Fakten geliefert, die für ein neues Weltbild von enormer Bedeutung sind. Die Ordnung der Schöpfung - DVD

TimeToDo.ch vom 29.06.2012, Wissen in Stein - Axel Klitzke

Die Ordnung der Schöpfung - DVD

von Axel Klitzke

 

Seit langen Zeiten möchte die Menschheit wissen, ob es eine kosmische Ordnung und eine höhere Intelligenz gibt, die wir Gott nennen. Für frühe Völker war die Existenz ihres Gottes reell, für die Wissenschaft steht sie außerhalb jeglichen Verständnisses. Die Zeit ist reif, mehr Licht in das Dunkle zu bringen, um einerseits gläubigen Menschen glaubhafte Argumente für die Existenz dieses Schöpfergottes zu liefern und andererseits der materialistischen Wissenschaft zu zeigen, dass es durchaus eine ganze Fülle beweiskräftiger Fakten für dessen Existenz gibt.

Ein besonderer Schwerpunkt materialistischer Wissenschaftsauffassung ist die Interpretation der Zeit, die als vierte Dimension angesehen wird. Mit dieser Theorie wurde die Grundlage dafür geschaffen, den Raum für Gott und anderen Lebensformen zu entziehen. Was ist aber, wenn die Zeit nur schlicht eine Eigenschaft ist, eine vierte, fünfte und weitere Dimensionen ebenfalls Folgegesetze kennen und diese Dimensionen nicht nur aus toten Linien wie Länge, Breite und Höhe bestehen sondern durch Schwingungscharakteristiken beschrieben werden können, die endlich einen Raum für Gott schaffen?

In dem Seminar wurden folgende Hauptthemen behandelt:

- Der Anfang: Die Entstehung von Ordnung aus dem Chaos

- Der Beginn der Vermehrung oder wie kosmischer Sex funktioniert

- Die Erkenntnis: kosmische Schwingungsdimensionen sind voller Leben

Der in Thüringen geborene Dipl. Ing. für Ergonomie und Bauingenieur Axel Klitzke hat bisher zahlreiche Artikel vorrangig zu dem in Stein manifestierten Wissen Ägyptens veröffentlicht. Parallel hierzu widmete er einen beträchtlichen Teil seiner Forschungen den Grundfragen der kosmologischen Genesis, die zu dem Buch „Die Ordnung der Schöpfung“ führten. Erstaunlicherweise bestehen zwischen beiden Themengebieten Verknüpfungen, die auf den ersten Blick nicht erkennbar sind.

In dem Seminar wurden erstmals bildhaft und begreiflich erläutert, wie diese höhere Ordnung entstand und welche Konsequenzen für uns Menschen daraus resultieren. Mit diesen Erkenntnissen werden der Wissenschaft Fakten geliefert, die für ein neues Weltbild von enormer Bedeutung sind.

Ca. 230 Minuten Laufzeit

 

TimeToDo.ch vom 20.12.2013, Die Ordnung der Schöpfung - Axel Klitzke