CHF 339.00 inkl. MwSt.

Herkunftsland: country-DE

Durch die bessere Verbrennung ist mehr Sauerstoff im Abagas was die Lambda- Regelung zum fetteren einspritzen veranlasst. Der Lambda-Optimierer am Auspuff reduziert Partikel und den Sauerstoff. Beide Systeme arbeiten optimal für Benzinmotoren

Beim BE-Fuelsaver handelt es sich um einen wenige Zentimeter langen Metallstift, der aus dem rostfreien Material Nirosta besteht. Er wird im Tank eines Kraftfahrzeugs oder nötigenfalls an der Treibstoffzuleitung fixiert und reduziert den Spritverbrauch um 6 Prozent bis über 20 Prozent, senkt Schadstoffemissionen um bis zu 90 Prozent und verbessert die Motorleistung.

Der Stift fungiert als Informationsträger und verändert die molekulare Struktur der Treibstoffe; damit optimiert er den Verbrennungsprozeß bei sämtlichen benzin-, diesel- oder gasbetriebenen Fahrzeugen. Das Metallstück ist ein Schwingungsträger, der den Treibstoff so energetisiert, dass er beim Verbrennen in ionisierte Gasketten aufgeschlüsselt wird, was zu einer verbesserten Verbrennung und damit auch zu weniger toxischen Abgasen führt. Sozusagen „Homöopathie für den Tank.”

Bei Treibstoffen wie Benzin und Diesel, handelt es sich um langkettige Kohlenwasserstoffe, die nicht nur C-H Bindungen sondern auch C-C (schwarz dargestellt) Bindungen enthalten. An den C-C Bindungen kann sich kein Sauerstoff O anlagern, deshalb werden diese Bindungen im Abgas als Ruß (Kohlenstoff) gefunden.

Der “BE-Fuelsaver” spaltet die C-C Bindungen im Treibstoff auf und die beiden C-Atome können nun zusätzlich Bindungen mit dem Sauerstoff O der Umgebungsluft eingehen.Die zusätzlichen Bindungen mit dem Sauerstoff O führen zu einem erhöhten Gasanteil und verringern somit den Treibstoffbedarf, der zur Bewegung des Kolbens benötigt wird.

Bedienungsanleitung
Bestimmungsgemäße Verwendung. Bei diesem Produkt handelt es sich um einen Metallstift, der an der Tankleitung befestigt oder direkt in den Kraftstofftank eingebracht wird. Der Einbau in den Tank muss in einer Fachwerkstatt erfolgen!

Sicherheitshinweis
Bei Schäden, die durch Nichtbeachtung dieser Bedienungsanleitung verursacht werden, erlischt die Gewährleistung/Garantie. Für Folgeschäden übernehmen wir keine Haftung! Bei Sach- oder Personenschäden, die durch unsachgemäße Handhabung oder Nichtbeachten der Sicherheitshinweise verursacht werden, übernehmen wir keine Haftung! In solchen Fällen erlischt die Gewährleistung/Garantie.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, diese Sicherheitshinweise dienen nicht nur zum Schutz des Produkts sondern auch zu Ihrer eigenen Sicherheit und der anderer Personen. Lesen Sie sich deshalb diese Anleitung sehr aufmerksam durch!

Motor & Kraftstoff
Bei der Montage Motor und Auspuff nicht berühren! Verbrennungs- und Verletzungsgefahr! Bei Treibstoff den Kontakt mit Augen, Schleimhaut und Haut vermeiden. Bei Unwohlsein sofort den Arzthinzuziehen! Gesundheitsgefahr! Verschütten Sie Kraftstoffe niemals. Explosions- und Brandgefahr! Probeläufe dürfen nur im Freien durchgeführt werden. Atmen Sie Kraftstoffdämpfe und Abgase nicht ein. Treibstoff ist hochentzündlich. Beim Einbau nicht rauchen. Kein offenes Feuer! Explosions- und Brandgefahr! Der Kraftstoff kann Lack und Gummiteile angreifen und beschädigen.
 

Anwendung:
Der BIO-ENERGETIC-FUELSAVER wird einfach an der Treibstoffzuleitung mit den Kabelbindern fixiert (siehe Installationsanleitung) oder im Tank installiert (Beste Wirkung). Er ist für alle Verbrennungsmotoren (Diesel, Benzin) geeignet. Jetzt können Sie Treibstoffkosten sparen und helfen der Umwelt durch die Reduktion der Abgase. Am besten vergleichen Sie den Verbrauch anhand einer wenig befahrenen Strecke unter gleichen Bedingungen mit und ohne Fuelsaver nach 5-6 Tankfüllungen.


Hinweis
- Jeder Stift besitzt eine mit dem Computer auslesbare Seriennummer.
- Bei vielen alternativen Methoden ist die Funktion nach wissenschaftlichen Kriterien bis heute noch nicht zu erklären. Entsprechendes gilt auch für die hier beschriebenen Produkte.

1 Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, daß die bio-energetische Wirkung des BIO ENERGETIC Fuel Saver (BEFS) und somit die Tauglichkeit zu dem vorausgesetzten Gebrauch gemindert oder ganz aufgehoben wird, wenn er nachträglich entfernt, oder vor, während oder nach der Einbringung beschädigt, zerstört oder wenn an ihm auf andere Weise manipuliert wird. Das gleiche gilt, wenn der BIO ENERGETIC Fuel Saver (BEFS) unsachgemäß eingebracht oder verwendet wird.
2. Schwankungen hinsichtlich einer Verringerung der Kraftfahrzeugabgase und / oder einer Minderung des Kraftstoffverbrauchs sind nicht ausgeschlossen und hängen insbesondere auch vom individuellen Fahrverhalten des Kraftfahrzeugführers von klimatischen Bedingungen und von der Qualität/Marke des Treibstoffs ab.
3. Der BIO ENERGETIC Fuel Saver (BEFS) ist für jeden Verbrennungsmotor, der mit fossilen Treibstoffen betrieben wird, geeignet.
4. Bei allen Fahrzeugen mit noch laufender Fahrzeughersteller-Garantie wird empfohlen, sich vor Einringung des BIO ENERGETIC Fuel Saver (BEFS) vom Fahrzeughersteller(Händler) die Unschädlichkeit der Verwendung des BEFS auf die Garantieleistung

http://www.be-fuelsaver.at  http://www.n-g.at